• Slider Image

AGB

1.Angebote und Preise
Unsere Angebote erfolgen freibleibend und unter Vorbehalt des Zwischenverkaufs, gültig 3 Monate.

– Leuchtmittel sind, sofern nicht ausdrücklich vermerkt, in den Preisen nicht inbegriffen.
– Die in den Katalogen angegebenen Ver-kaufspreise beinhalten 8% MWST. Preis-änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

2. Auftragserteilung
– Für Aufträge mit Liefertermin von mehr als einer Woche, bei Sonderausführungen oder mit speziell beschaffenen Waren, erhält der Besteller eine Auftragsbestätigung. Diese muss sofort kontrolliert und unterschrieben werden.

3. Lieferung
– Unsere Preise gelten ab Werk unverpackt. Lieferungen ab einem Nettowarenwert pro Sendung von Fr. 1’500.- liefern wir per Post oder Spediteur franko Talstation ganze Schweiz. Die Wahl des Transportmittels obliegt dem Lieferanten.

4. Lieferfristen
– Im Allgemeinen beträgt die Lieferfrist für Lagerartikel max. eine Woche und wird nach bestem Vermögen eingehalten.
– Eventuelle Ersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung können nicht anerkannt werden.

5. Zahlung
– Unsere Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen netto ohne jeden Abzug zahlbar. Für verfallene Forderungen wird ein Verzugszins von 7% verrechnet. Die Mahngebühr beträgt Fr. 5.-. Nach Überschreiten des Zahlungsziels erfolgen weitere Lieferungen nur noch gegen Vorauskasse.

6. Rücksendungen
– Retouren werden nur nach vorheriger Vereinbarung angenommen, wobei die Ware in jeder franko Domizil zurückzusenden ist.
– Definitiv, auch ursprünglich als Muster bezogenes und fakturiertes Material, kann nur zu höchstens 85% oder unter Abzug von min. Fr. 30.- für Kontrolle und administrative Be-arbeitung gutgeschrieben werden. Die entstandenen Verpackungs- und Versandkosten werden nicht gutgeschrieben.
– In jedem Fall werden allfällig fehlende Zutaten wie Befestigungsmaterial, Originalkartons etc. belastet.
– Keinesfalls werden speziell beschaffte Waren, Artikel in Sonderfarbe, Einzelanfertigun-gen oder Leuchtmittel zurückgenommen.

7. Muster
– Vom Standardprogramm werden auf Wunsch spezielle Musterleuchten für 3 Tage zur Verfügung gestellt. Für die Bearbeitung werden Fr. 30.- in Rechnung gestellt (zuzüglich eventuelle Versandspesen).

8. Reklamationen
– Minder- oder Falschlieferungen sowie allfällige Mängel müssen innert 8 Tagen nach erfolgter Ablieferung schriftlich bekannt gegeben werden.

9. Garantie
– Die Garantie auf Leuchten ohne Leuchtmittel beträgt zwei Jahre nach erfolgter Ablieferung und beschränkt sich auf Mängel, die nach-weislich auf Material-, Ausführungs- oder Konstruktionsfehler seitens der ILLUMA LICHT AG zurückzuführen sind.
– Jede weitere Garantie- oder Schadenersatzleistung ist ausgeschlossen. Insbesondere werden keine Kosten für die Montage bzw. Demontage von Leuchten und Apparaten bzw. deren Bestandteile übernommen.
– Von der Garantie ausgeschlossen sind auch Leuchten und Apparate, welche nach Konstruktion oder Modellen des Bestsellers hergestellt werden, insofern auftretende Schäden auf Konstruktionsfehler zurückzuführen sind. Wird zudem für solches Material vom Starkstrominspektor eine Prüfung oder Abänderung verlangt, so gehen alle hieraus resultierenden Kosten zu Lasten des Bestellers.
– Jegliche Garantieleistung setzt im Übrigen voraus, dass das defekte Material dem Liefe-ranten franko verpackt zugestellt werden.

10. Nebenabreden
– Andere Vereinbarungen als diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten nur, wenn sie schriftlich vereinbart sind.

11. Obligationenrecht
– Soweit diese Verkaufs- und Lieferbedingungen keine speziellen Regelungen enthalten, gelten die Bestimmungen des schweizerischen Obligationenrechts.

12. Submissionen
– Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gehen, wenn sie im Widerspruch mit den Submissionsbestimmungen stehen, diesen vor.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand
– Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Illnau-Effretikon.

Download AGB