• Slider Image

AGB

  1. Geltungsbereich und Anbieter
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsabwicklungen und Bestellungen, die Sie bei ILLUMA Licht AG (Firmen-Nr. CHE-106.967.817), CH-8308 Illnau, Schweiz, tätigen.
  • Das Warenangebot in unserem Geschäftslokal und Online-Shop richtet sich ausschliesslich an handlungsfähige Personen.
  • Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird widersprochen. Sie gelten als weder anerkannt noch als (mit)vereinbart.
  • Vertragssprache ist ausschliesslich deutsch.
  • Sie können die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website illuma.ch abrufen und ausdrucken.
  1. Registrierung auf illuma.ch und Kauf im Online-Shop
  • Bei einer Bestellung von Waren und/oder bei dem Anlegen eines Kundenkontos auf illuma.ch werden Sie aufgefordert, sich zu registrieren und dabei Ihre persönlichen Daten anzugeben.
  • Bei der für die Registrierung erforderlichen Eingabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie für die wahrheitsgemässe und vollständige Angaben verantwortlich. Sie sind verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die Bestätigung der Registrierung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Registrierung.
  • Sie sind für Inhalte, die Sie in hierfür zugänglichen Bereichen einstellen, alleine verantwortlich. Diese dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Ein Anspruch auf Speicherung oder die Veröffentlichung Ihrer eingestellten Inhalte, wie z.B. Produktebewertungen, besteht nicht.
  • Sie haben sich jeder Störung des Webshops shop.illuma.ch oder weitergehenden Nutzung der zugänglichen Daten ausserhalb der jeweils plattformintern vorgesehen Nutzung zu enthalten. Nachweislich vorgenommene Manipulationen mit dem Ziel der Erlangung von unberechtigten Zahlungen oder sonstigen Vorteilen zum Nachteil von www.shop.illuma.ch oder anderen Beteiligten können neben rechtlichen Konsequenzen insbesondere auch zum Verlust des Zugangs zu www.shop.illuma.ch führen. Kunden sind zur Nutzung des Online-Angebotes im Rahmen der jeweiligen Verfügbarkeit berechtigt.
  • Jeder Kunde ist lediglich berechtigt, ein Kunden-Konto zu unterhalten. Wir behalten uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen, Kunden, die gegen die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstossen, zu verwarnen oder Inhalte zu löschen oder zu verändern (virtuelles Hausrecht).
  • Ein Anspruch auf dauerhafte Erreichbarkeit der Webseite oder Zugang zu den Daten oder weiteren angebotenen Services besteht nicht. shop.illuma.chübernimmt auch keinerlei Gewähr dafür, dass die Plattform oder Teile der Leistungen ständig zur Verfügung stehen.
  1. Vertragsschluss
  • Die Warenpräsentation im Geschäftslokal oder Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, Waren zu bestellen.
  • Mit Auftragserteilung im Geschäftslokal oder mit Anklicken des Buttons [“Jetzt kaufen”] im Online-Shop geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.
  • Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine Mitteilung, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar.
  • Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden. Wenn wir als Vertragsannahme eine Auftragsbestätigung an Sie versenden, muss diese ohne Verzug, spätestens jedoch innerhalb von sieben Kalendertagen, kontrolliert und unterschrieben an uns retourniert werden.
  • Für Aufträge mit Liefertermin von mehr als einer Woche, bei Sonderausführungen oder mit speziell beschaffenen Waren, erhält der Besteller stets eine Auftragsbestätigung. Diese ist umgehend zu kontrollieren und unterschreiben.
  • Viele der Waren werden unmittelbar vorrätig gehalten, wobei sich die jeweilige Vorratsmenge aufgrund der Typenvielfalt nur auf handelsübliche Mengen beschränkt. Wenn Sie umfangreichere Bestellungen aufgeben möchten, klären Sie bitte die Verfügbarkeit zuvor ab.
  1. Preise
  • Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich ab Werk bzw. zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Detaillierte Informationen zu den Versandkosten erhalten Sie auf unserer Internetseite unter shop.illuma.ch/versandarten/.
  • Leuchtmittel sind, sofern nicht ausdrücklich vermerkt, in den Preisen nicht inbegriffen.
  1. Zahlungsbedingungen; Verzug
  • Die Zahlung erfolgt wahlweise per:
    1. Rechnung mit oder ohne Vorkasse
    2. Paypal
  • Die Auswahl der jeweils verfügbaren Bezahlmethoden obliegt uns. Wir behalten uns vor, Ihnen für die Bezahlung nur ausgewählte Bezahlmethoden anzubieten, bspw. zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur Vorkasse.
  • Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von zehn Kalendertagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.
  • Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.
  • Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Schweiz akzeptieren. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.
  • Allfällige Gegenforderungen dürfen nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung verrechnet werden.
  • Wir behalten uns vor, etwaige Rechnungen an Kunden ausschliesslich in elektronischer Form (derzeit via E-Mail) zu versenden.
  • Unsere Rechnungen sind netto ohne jeden Abzug zahlbar. Für verfallene Forderungen wird ein Verzugszins von 7% p.a. verrechnet. Die Mahngebühr beträgt CHF 10. Nach Überschreiten des Zahlungs­ziels erfolgen weitere Lieferungen nur noch gegen Vorauskasse.
  1. Lieferung; Eigentumsvorbehalt
  • Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse in der Schweiz. Eventuelle Ersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung können nicht anerkannt werden.
  • Wir sind ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäss bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurden (kongruentes Deckungsgeschäft). Voraussetzung ist, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten und Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Zudem dürfen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), können wir nicht übernehmen. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben ist (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet.
  • Die Ware bleibt bis zur ordnungsgemässen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Wir sind ermächtigt, den Eigentumsvorbehalt registerrechtlich eintragen zu lassen oder anderweitig zu sichern. Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine besicherungsrechtliche Verfügung, wie z.B. eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung, unzulässig.
  • Die Gefahr eines zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Käufer über.
  • Unsere Preise gelten ab Werk unverpackt. Lieferungen ab einem Nettowarenwert pro Sendung von CHF 500.– liefern wir per Post oder Spediteur franko Talstation ganze Schweiz. Die Wahl des Transportmittels obliegt dem Lieferanten.
  1. Transportschäden
  • Werden Waren mit Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Mängel bitte sofort beim Zusteller und nehmen Sie gleichzeitig umgehend Kontakt zu uns auf.
  • Erhalten wir keine oder keine zeitgerechte Reklamation oder Kontaktaufnahme, sind wir berechtigt davon auszugehen, dass die Ware ordnungsgemäss transportiert und zugestellt wurde.
  1. Rücksendungen
  • Retouren werden nur mit unserer vorgängigen Zustimmung angenommen, wobei die Ware in jedem Fall franko Domizil zurückzusenden ist.
  • Definitiv, auch ursprünglich als Muster bezogenes und fakturiertes Material, kann nur zu höchstens 85% oder unter Abzug von mind. CHF 30.– für Kontrolle und administrative Bearbeitung gutgeschrieben werden.
  • Die entstandenen Verpackungs- und Versandkosten werden nicht gutgeschrieben.
  • In jedem Fall werden allfällig fehlende Zutaten, wie z.B. Befestigungsmaterial, Originalkartons etc., belastet.
  • Keinesfalls können speziell beschaffte Waren, Artikel in Sonderfarbe, Einzelanfertigungen oder Leuchtmittel zurückgenommen werden.
  1. Muster
  • Vom Standardprogramm werden auf Wunsch spezielle Musterleuchten für zehn Tage zur Verfügung gestellt. Für die Bearbeitung werden CHF 30.– in Rechnung gestellt (zuzüglich eventuelle Versandspesen)
  1. Reklamationen
  • Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Minder- oder Falschlieferungen sowie Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen sieben Werktagen ab Empfang der Ware anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung).
  1. Garantie
  • Die Garantie auf Leuchten ohne Leuchtmittel beträgt zwei Jahre und auf Vintage-Leuchten ohne Leuchtmittel ein Jahr nach erfolgter Ablieferung.
  • Die Gewährleistung beschränkt sich auf Mängel, die nachweislich auf Material-, Ausführungs- oder Konstruktionsfehler seitens der ILLUMA Licht AG zurückzuführen sind.
  • Für die Beschaffenheit der Ware sind nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers verbindlich, nicht jedoch öffentliche Anpreisungen und Äusserungen und sonstige Werbung des Herstellers.
  • Ein Garantieanspruch verfällt, sobald der Besteller oder Dritte Änderungen oder Modifikationen an der Ware vorgenommen hat.
  • Von der Garantie ausgeschlossen sind auch Leuchten und Apparate, welche nach Konstruktion oder Modellen des Bestsellers hergestellt werden, insofern auftretende Schäden auf Konstruktionsfehler zurückzuführen sind. Wird zudem für solches Material vom Starkstrominspektor eine Prüfung oder Abänderung verlangt, so gehen alle hieraus resultierenden Kosten zu Lasten des Bestellers.
  • Jegliche Garantieleistung setzt im Übrigen voraus, dass das defekte Material dem Lieferanten franko verpackt zugestellt werden.
  • Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemässen Gebrauch der Ware entspricht.
  • Schlägt die Nacherfüllung zweimal fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.
  • Die Garantieleistungen nach Massgabe dieser Ziff. 11 verstehen sich abschliessend. Jede weitere Garantie- oder Schadenersatzleistung ist ausgeschlossen. Insbesondere werden keine Kosten für die Montage bzw. Demontage von Leuchten und Apparaten bzw. deren Bestandteile und die zur Reparatur allfällig notwenigen Transporte einer defekten Leuchte oder defekten Leuchtenteile übernommen.
  1. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Sonstiges
  • Erfüllungsort ist CH-8308 Illnau, Kanton Zürich, Schweiz, soweit im Einzelfall nicht andersweitig vereinbart.
  • Ausschliesslicher Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten aus oder aufgrund der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. des Kundenvertrags ist CH-8308 Illnau.
  • Die vertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien unterliegen aus-schliesslich schweizerischem materiellem Recht. Das «Wiener Kaufrecht» (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1980) findet keine Anwendung.
  • Sollten die vorliegenden Bestimmungen wider Erwarten nichtig oder rechtsunwirksam sein, gelten die übrigen Bestimmungen weiter. In diesem Fall werden nichtige oder rechtsunwirksame Bestimmungen durch rechtswirksame ersetzt werden, die in ihren wirtschaftlichen Auswirkungen jenen der unwirksamen so nahe kommen wie rechtlich möglich.

 

Stand August 2018